0.9.10 USA-Schlachtschiffe Teil 2

World of Warships News

Event “Amerikanische Schlachtschiffe, Teil 2”

Update 0.9.10 wird den zweiten Teil der Veranstaltung ausrichten, der dem neuen Unterzweig der amerikanischen Schlachtschiffe gewidmet ist. Ihm zu Ehren wurde eine neue Sammlung “Always Courageous” hinzugefügt. Die Sammlung, die der amerikanischen Marine gewidmet ist, wird über das Hauptkaliber der Schlachtschiffe, Admirale, Medaillen für Verdienste in den Weltkriegen und die wichtigsten Arten von Uniformen für die unteren Ränge der US-Marine im Zweiten Weltkrieg berichten.

  • Die Belohnung für das Sammeln der Abschnitte sind die Aufnäher “Flügel”, “Sterne”, “Stars and Stripes” und 5 entbehrliche “Stars ‘n Stripes”-Tarnungen für die gesamte Sammlung – Oklahoma mit der Dauertarnung “Militär”.

  • Sammelgegenstände können nur aus “Always Courageous-Containern” entgegengenommen werden.

  • Für die Normung wurden die Richtlinien in “Combat mission groups” umbenannt. In Update 0.9.10 erhalten Sie beim Ausfüllen der Richtlinien die “Always Fearless”-Behälter.

Weitere Neuigkeiten

 

Hinzugefügt:

  • Patch “Wild Blue Yonder – Luftwaffe”.

  • ‘Samurai” permanente Tarnung für Shikishima für Ranglistenmarken;

 

 


Halloween Event / Key-Battles

Große Jagd: Schlüssel zum Sieg!

Zur Feier von Halloween wurde eine neue vorübergehende Art der Schlacht hinzugefügt: die Schlüsselschlacht.

16 Spieler werden auf eine riesige Karte – Polygon – losgelassen, wo sie sich entscheiden müssen, ob sie mit- oder gegeneinander kämpfen wollen, während sie gleichzeitig mit gefährlichen Seeungeheuern zu tun haben, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden. Sie können nur allein in die Schlacht ziehen, aber während der Schlacht selbst können Sie sich in einer Division von bis zu drei Schiffen zusammenschließen.

Die Hauptaufgabe besteht darin, das Polygon durch das Portal zu verlassen. Dazu müssen Sie eines der speziell markierten Monster finden, es zerstören und den Schlüssel zurückholen. Nur ein Spieler kann einen Schlüssel benutzen, und nicht eine ganze Division.

Nachdem alle Schlüssel benutzt worden sind, werden die verbleibenden Schiffe in eine Sonderzone – das Oktagon – überführt. Wie bei der Schurkenschlacht in Update 0.8.5 findet die letzte Schlacht in einer allmählich schrumpfenden Kampfzone statt. Das letzte überlebende Schiff wird ebenfalls erfolgreich das Polygon verlassen.

Anstelle der üblichen quadratischen Minimap wird eine runde Minimap mit dem Schiff des Spielers in der Mitte verwendet. Sie zeigt die Umgebung bis zur Sichtweite des Schiffes.

Für die Vernichtung von Monstern und anderen Spielern wird eine temporäre Ressource ausgegeben – Battle Points. Wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Battle Points gesammelt haben, können Sie Ihr Schiff direkt im Kampf verbessern, z.B. den erlittenen Schaden reduzieren oder den durch Ihre Bewaffnung verursachten Schaden erhöhen. Alle gesammelten Punkte werden in den Hafen transferiert, und sie können im Arsenal gegen verschiedene Belohnungen eingetauscht werden, einschließlich “Infernal” permanenter Tarnungen für Schiffe der Stufen VIII und IX. Ein erfolgreicher Ausgang aus dem Polygon bringt zusätzliche Schlachtpunkte, und der Ausgang durch das Portal bringt mehr als den Sieg im Achteck.

Den Spielern werden in 0.9.10 drei verschiedene Schiffe zur Verfügung stehen, aber jedes von ihnen hat viele Module, deren Installation das Gameplay erheblich verändert und eine ungewöhnliche Kombination von Eigenschaften schafft. Beispielsweise können konventionelle Torpedos durch solche ersetzt werden, die vorübergehend alle Hauptwaffen des Gegners außer Gefecht setzen, aber weniger Schaden anrichten.

Die Bewaffnung beschränkt sich nicht auf einfache Waffen: Laser, Plasmatorpedos, Wellenwerfer und Mörser stehen im Dienst der Kommandeure. Zum Beispiel können Wellenwerfer ankommende Torpedos zerstören, und Plasmawaffen erhitzen die Panzerung des Ziels und erhöhen vorübergehend den Schaden, wenn Plasmageschosse und Torpedos ein bereits heißes Gebiet erneut treffen. Bei besonderen Kampfeinsätzen werden neue Module freigeschaltet.

Einen neuen Hafen nach dem Vorbild von Polygon hinzugefügt.