Erstes Gefecht und Stufen

Willkommen bei Teil 3 meines Einsteiger-Guides.

Du bist nun im Spiel angekommen und findest dich im Hafen wieder. Direkt hier sollte das Spiel dir schon von sich aus einige Tipps mit einem netten Herren sehen und hören, und ihr könnt gleich mit dem Schiff in euer erstes Gefecht aufbrechen um das Spiel kennen zu lernen.

Tut das ruhig, denn am Anfang spielt man gegen Computergegner und muss nichts befürchten – die haben nämlich keinen hohen Skill und sind gerade am Anfang entsprechend einfach zu besiegen. 😉

Details zum Hafen kommen im 4. Teil.

Währungen / Erfahrungspunkte

Bereits auf der ersten Seite des Guides seid ihr vielleicht schon darauf gestoßen. Die “Währungen”  im Spiel.

 


Dublonen (Premiumwährung)  

Dubloonen sind die Premiumwährung im Spiel. Sie können im Premiumladen gekauft, oder in Supercontainern im Spiel gefunden werden. Dubloonen können zum Kauf von Premiumschiffen, speziellen Tarnungen, Premiumspielzeit oder zum Umwandeln von Erfahrungspunkten in “Freie Erfahrungspunkte” oder im Tausch gegen Credits genutzt werden. Außerdem kann man mit Dubloonen Module von Schiffen wieder entfernen (Siehe hier).

Gott sei Dank gibt es in World of Warships keine “Premium-Munition” gegen Dubloonen. Man muss an dieser Stelle wirklich einmal sagen, das WoWs KEIN Pay2Win ist. DANKE WARGAMING! 🙂

Viele genannte Begriffe von oben werden euch zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagen. Was genau dahinter steht erfahrt ihr im weiteren Verlauf des Guides. Also fleißig weiter lesen 😉


Kreditpunkte / Credits (“normale” Währung) 

Kreditpunkte bzw. Credits sind die Haupt Währung im Spiel. Es ist das “Geld” in World of Warships. Mit Credits (ich nenn es mal in Englisch, ist kürzer 😀 ) kauft man sich Verbesserungen (Siehe hier) und hauptsächlich neue Schiffe.

Da neue Schiffe gerade auf den höheren Stufen schnell sehr teuer werden, empfehle ich euch die Credits nicht direkt alle zum Fenster rauszuschmeissen 😉

 


Erfahrungspunke / EP

Erfahrungspunkte bekommt ihr bei jedem Gefecht. Egal wie schlecht oder gut ihr wart oder ob es ein Sieg oder eine Niederlage war. Natürlich macht es viel aus, wenn ihr gut spielt und das Gefecht gewinnt. Denn dann bekommt ihr mehr EP (und übrigens auch mehr Credits).

Mit Erfahrungspunkten, man mag es kaum glauben, erforscht ihr die nächste Stufe eines Schiffs. Jedes neue Schiff eines Forschungsbraums kostet eine entsprechende Anzahl EP, die ihr mit dem vorherigen Schiff erspielen müsst. Die EP ist an das Schiff, mit dem ihr diese gesammelt hat, gebunden.

So arbeitet ihr euch dann von Stufe I langsam bis Stufe X hoch.

 

 


Freie Erfahrungspunkte / Freie EP

Freie Erfahrungspunke gibt es auch bei jedem Gefecht, allerdings deutlich weniger als normale EP. Freie EP ist nicht wie normale an das Schiff gebunden, sondern kann, wie es der Name schon vermuten lässt, frei verwendet werden.

 

Beispiel: Ihr habt 100.000 EP mit dem Stufe VII Kreuzer Yorck gesammelt und euch fehlen nur noch 14.000 EP bis zur Stufe VIII Kreuzer Admiral Hipper, welche 114.000 EP kostet. Durch das Spielen der vorherigen Gefechte oder mit anderen Schiffen habt ihr nun 20.000 Freie EP zur Verfügung. Die Freien EP werden zu den normalen EP addiert, ihr könnt euch also die Admiral Hipper erforschen (100.000 EP + 20.000 Freie EP = 120.000 EP) und habt dann nur noch 4.000 Freie EP übrig.

 

Hier in dem Screenshot sieht man einmal was ein gutes Gefecht auf Stufe X ausmachen kann. Über 1.4 Millionen Credits, über 30.000 EP und 25.000 Free EP.

 


Neues Schiff kaufen

Um die Hipper (um bei dem obigen Beispiel zu bleiben) dann noch fahren zu können, muss diese gekauft werden. Das Schiff kostet 9.000.000 . ihr braucht also die EP (oder Free EP) um das Schiff erforschen zu können, und dann die Credits, um es kaufen und anschließend fahren zu können. Ganz simpel oder? Deswegen ist dieser Absatz auch so klein 🙂

 


Stufen / Accountlevel

Habt ihr nun die ersten Gefechte hinter euch werdet ihr merken, das ihr zu Stufe 2 aufgestiegen seid. Glückwunsch! Jetzt ist es an der Zeit, euch über die Stufen aufzuklären.

Im Spiel gibt es insgesamt 15 Stufen bzw. Level für euren Account. Bei jeder Stufe erlangt man neue Funktionen im Spiel, denn am Anfang mit Anfangsschiffen muss man noch nicht tief in der Materie drin sein.

 

Folgendes schaltet man in der jeweiligen Stufe frei:

StufeFreischaltung
Stufe 1Nur Coop-Gefechte mit Computergegnern
Stufe 2Forschung neuer Schiffe möglich
Stufe 3Zufallsgefechte (PvP)
Stufe 4Tagescontainer mit Spielressourcen
Stufe 5Freie Erfahrung
Stufe 6Module / Verbesserungen sind verfügbar
Stufe 7Kapitäne können geskillt werden
Stufe 8Unternehmen (Spezial Events und Spielmodis)
Stufe 9Feldzüge (Verkettung von Aufgaben mit vielen Belohnungen)
Stufe 10Signale / Flaggen (Verbesserungen für das Schiff)
Stufe 11Tarnungen (Verbesserungen für das Schiff)
Stufe 12Herausforderungen / Kampfaufträge
Stufe 13Inventar für Module, Tarnungen, Verbesserungen etc.
Stufe 14Gewertere Gefechte (spezieller Spielmodi mit besonderen Belohnungen)
Stufe 15Clangefechte (Clan vs. Clan)

Was die einzelnen Punkte bedeuten, wird erst mit Stufe 4 interessant, Forschung neuer Schiffe sowie Zufallsgefechte sollten ja selbsterklärend sein.

Im weiteren Verlauf des Teil 3 (und 4) gehen wir auf die einzelnen Stufen und dazugehörigen Funktionen näher ein.

 


Tagescontainer

Mit Stufe 4 erhält man also Zugang zu den Tagescontainern. Aber was ist das?

Wenn ihr Gefechte zu Ende gespielt habt, bekommt ihr nicht nur Credits, sondern auch EP und sogenannte Freie EP. Was das ist, habt ihr ja eben gelesen.

Die erspielten EP werden euch nun für eure Container angerechnet. Pro Tag könnt ihr 3 solcher Container sammeln.

Für die ersten erspielten 2000 EP bekommt ihr den ersten Container, den nächsten bei 12.500 EP und den letzten bei 37.000 EP. Dabei habt ihr die Wahl ob ihr einen Ressourcen-Container mit mehr Flaggen, FreierEP und Kohle sammeln wollt, oder zB euer Glück versuchen wollt.

Bei der Auswahl “Versuche dein Glück” hast du die geringe Chance einen Supercontainer zu erhalten. Supercontainer sind seltene Container die besondere Inhalte (auch Premiumschiffe) enthalten können, oder sogar Stahl und jede Menge Flaggen, Tarnungen, Kohle usw.

Wenn ihr alle 3 Container gesammelt habt müsst ihr den angezeigten Countdown abwarten und könnt erneut die 3 Container für die erspielten EP sammeln.

Und nein: Die Container kosten natürlich nicht die 2000 oder gar 12.500 oder 37.000 EP, sondern sind kostenlos. 😉

 

 

Auf auf zum 4. Teil, wo ich euch den Hafen erkläre.