U.S.-Navy Flugzeugträger

Zu Beginn des Krieges lag der allgemeine Zustand und die Menge der USN Marinefliegerei hinter den japanischen Rivalen. Deshalb sind die ersten Flugzeugträger schwierig zu spielen.

Die großen Abmessungen in allen Forschungsstufen sorgen dafür, dass sie meilenweit sichtbar sind (die Stufe X Midway hat eine der schlechtesten Verborgenheitswerte im Spiel, sogar schlechter als die Yamato), und obwohl sie sehr viel aushalten und eine überraschend gute Flugabwehr besitzen, empfiehlt es sich, unentdeckt oder bei den Teamkollegen zu bleiben.

USN-Jäger dominieren den Himmel in Luftkämpfen auf fast allen Stufen, und ihre Sturzbomber sind stärker als die der Gegner (außer die der Deutschen).

Bei größeren Geschwadern mit sechs Flugzeugen hat jeder zusammenhängende Angriff bessere Trefferchancen, und mit dem großzügigen Vorrat an Ersatzflugzeugen (mit Ausnahme der Langley auf Stufe IV und der Ranger auf Stufe VI) wäre ein Verlust verkraftbar.

Leider haben alle Flugzeugträger nur ein Geschwader Torpedobomber (Ausnahme ist hier der Stufe VII Premium-Träger Saipan), und sind mit langsameren – aber dafür stärkeren und länger laufenden – Torpedos ausgestattet als die Japaner.

Insgesamt mangelt es ihren Ausrüstungsoptionen an Vielseitigkeit, da es sich in erster Linie um die Alles-oder-Nichts-Optionen „Luftüberlegenheit“ und „Angriff“ handelt. Obwohl die standardmäßigen Beladungen meistens funktionieren, bedeutet es, man zieht man mit einer Staffel weniger in den Kampf. Lange Wartungszeiten der USN-Flugzeuge lassen die amerikanischen Flugzeugträger nicht ständig auf dem Schlachtfeld präsent sein, obwohl ihre geringere Anzahl an Geschwadern das Starten und Landen auf dem Flugdeck erleichtert.

 

Stufe

Schiff

Flugzeuge

Informationen


X

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 14

Hangar: 116 Flugzeuge

(Spezialschiff) Ein Flugzeugträger der Midway-Klasse. Die großen Abmessungen des Schiffs ermöglichten es, eine starke Flugabwehr, einen exzellenten Torpedoschutz und eine zuverlässige Flugdeckpanzerung aufzunehmen.

X

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 14

Hangar: 116 Flugzeuge

Das größte Kriegsschiff der US Navy wurde während des Zweiten Weltkriegs auf Kiel gelegt. Die riesige Größe des Flugzeugträgers ermöglichte die im Vergleich zu Gegenstücken der gleichen Periode zahlenmäßig größte Luftgruppe. Ausgezeichneter Torpedoschutz, gut gepanzertes Flugdeck und mächtige Flugabwehr machten die Schiffe der Midway-Klasse nahezu unverwundbar gegenüber Angriffen gegnerischer Flugzeuge.

VIII

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 6

Hangar: 48 Flugzeuge

(Premiumschiff) Ein leichter Hochgeschwindigkeits-Flugzeugträger, der auf Basis der Kreuzer der Baltimore-Klasse gebaut wurde. Trotzt relativ geringer Ausmaße trug das Schiff eine recht starke Luftgruppe und war mit zahlreicher Fla-Artillerie bewaffnet. Das Schiff wies im Vergleich zu den bei weitem größeren Angriffsflugzeugträgern eine gute Panzerung auf.

VIII

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 9

Hangar: 96 Flugzeuge

(Premiumschiff) Dieser Angriffs-Flugzeugträger der Yorktown-Klasse vereint eine Vielzahl an Merkmalen, die diesen Schiffstyp ausmachen: eine große Luftgruppe, bestens montierte Start- und Landeausrüstung, mit der viele Staffeln gestartet werden konnten, hohe Geschwindigkeit und starke Flugabwehr.

VIII

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 8

Hangar: 72 Flugzeuge

Bei ihrer Indienststellung war die Lexington einer der größten Flugzeugträger überhaupt. Sie wurde aus einem nicht fertiggestellten Schlachtkreuzer umgebaut. Das Schiff hatte eine gute Panzerung und fortschrittlichen Torpedoschutz. Dank seiner Größe war der Flugzeugträger mit einem geräumigen Hangar ausgestattet und war mit zahlreicher Fla- und Mehrzweckartillerie bewaffnet. Der leistungsstarke Antrieb des Schiffes ermöglichte eine sehr hohe Geschwindigkeit.

VI

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 8

Hangar: 58 Flugzeuge

Der erste amerikanische Flugzeugträger, der auch als solcher geplant wurde. Das Schiff trug eine große Luftgruppe. Die Geschwindigkeit des Flugzeugträgers war für dessen Typ recht hoch. Ihre Nachteile umfassten fehlenden Torpedoschutz und unpraktische Platzierung von Flugzeugaufzügen, welche die Abwicklung der Flugzeuge verlangsamten.

IV

Anzahl Geschwader: 3
Flugzeuge pro Geschwader: 6

Hangar: 24 Flugzeuge

Die Langley, der erste Flugzeugträger der US Navy, wurde aus einem Kohlenschiff gebaut. Sie hatte nur geringe Geschwindigkeit und wurde als Versuchsschiff für die Erprobung verschiedener technischer Neuerungen benutzt, sowie für die Ausbildung von Marinepiloten. Der Träger war mit einer Sekundärbewaffnung ausgerüstet, um Angriffe von gegnerischen Zerstörer zurückzuschlagen.