Updates 0.9.9 und 0.9.10

World of Warships News

Guten Morgen zusammen,

für die Updates 0.9.9 und 0.9.10 gibt es schon einige Infos aus dem Dev-Blog. Und zwar wurden einige Schiffe weiter angepasst, unter anderem auch die kommenden Schiffe Belfast ’43, Vermont, Leone, usw. Und es gibt Infos zu den kommenden Clan-Gefechten.

 

Hier gibt es eine Übersicht der Änderungen an Schiffen:

 

Stufe V Kreuzer HAWKINS

  • Die Ladezeit der Hauptbatteriepistolen wurde von 12,6 auf 12,1 s reduziert.

Stufe VIII Flugzeugträger IMPLACABLE

  • Die Bombenparameter wurden geändert:
    • Der maximale Schaden wurde von 4.700 auf 4.900 erhöht
    • Die Wahrscheinlichkeit, ein Feuer auf das Ziel zu verursachen, wurde von 27% auf 28% erhöht

 

Stufe X Kreuzer PETROPAVLOVSK

  • Die Erkennbarkeit wurde von 14,9 auf 15,4 km erhöht. Andere Erkennbarkeitsbereiche nehmen auch entsprechend zu.

Stufe IX Kreuzer RIGA

  • Nachladezeit der Hauptbatteriepistolen von 15,0 auf 14,5 s reduziert;
  • Die Erkennbarkeit von Schiffen wurde von 14,74 auf 15,04 km erhöht. Andere Erkennbarkeitsbereiche nehmen auch entsprechend zu.
  • Upgrade “Engine Boost Modification 1”:
    • Der Bonus auf die Aktionszeit des Verbrauchsmaterials wurde von 40% auf 30% reduziert.

 

Stufe VIII Kreuzer BELFAST ’43

  • Die Anzahl der Verbrauchsmaterialien für “Short-Burst Smoke Generator” wurde von 2 auf 3 erhöht.

 

Stufe X Schlachtschiff VERMONT

  • Der Sigma-Wert wurde von 1,9 auf 1,95 erhöht.

 

Stufe VI Zerstörer LEONE

  • Die Nachladezeit der Hauptbatteriepistolen wurde von 8,5 auf 9,5 s erhöht.

Stufe IX Zerstörer PAOLO EMILIO

  • Der Winkel für Abpraller von SAP-Shells wird von 70 auf 60 Grad reduziert.
  • Der garantierte Abprallwinkel für SAP-Shells wird von 80 auf 75 Grad reduziert.
  • Die Höchstgeschwindigkeit des Schiffes aus dem Verbrauchsmaterial “Emergency Engine Power” wurde von 20% auf 25% erhöht.

Stufe V Schlachtschiff OKLAHOMA

  • Die Penetration der AP-Granaten wurde erhöht.

Stufe X Flugzeugträger FRANKLIN D. ROOSEVELT

  • Anzahl der Raketen in Angriffsflugzeugen wurde von 28 auf 26 reduziert

Stufe IX Schlachtschiff Hizen

  • Die Deckpanzerung wurde von 25 auf 32 mm erhöht.

 

11te Saison der Clan-Gefechte (0.9.9 – 0.9.10)

 

Vom 7. Oktober bis 23. November findet die 11. Saison der Clan Gefechte “Northern Waters” statt.

Regeln der Saison:

  • Auf den Schiffen der Stufe X werden Schlachten im Format “7 gegen 7” ausgetragen.
  • Beschränkungen der Anzahl der Schiffe:
    • Nicht mehr als 1 Flugzeugträger.
    • Nicht mehr als 2 Schlachtschiffe.
      • Wenn ein Team einen Flugzeugträger hat, wird die maximale Anzahl von Schlachtschiffen auf 1 reduziert.
    • Eine Division kann einen Söldner (einen Spieler, der kein Mitglied des Clans ist) zum Kampf einladen.

Die Schlachten finden auf den Karten “Ice Islands”, “Sleeping Giant”, “Warrior’s Path”, “North”, “Greece” und “Northern Waters” statt. Ein weiteres Merkmal der Saison wird die Möglichkeit sein, dass auf allen Karten ein Zyklon erscheinen kann.

  • Zu Beginn des Kampfes erscheinen Zyklone
  • Wirbelstürme reduzieren sofort die Sichtweite von Flugzeugen auf 8 km;
  • In der 4. Minute des Kampfes beginnt sich die Sichtweite aller Schiffe zu verringern und nach 30 Sekunden auf 14 km zu verringern.
  • Nach fünfzehneinhalb Minuten Kampf beginnt der Zyklon zu schwächen und nach 30 Sekunden verschwindet er vollständig.

Das Erscheinen eines Zyklons wird dazu beitragen, die Erkennung von Flugzeugträgern zu verringern. Ebenfalls wird die Möglichkeit bis zu zwei Schlachtschiffe, oder eines der Schlachtschiffe durch einen Flugzeugträger zu ersetzen, in der kommenden Zeit zusätzliche Vielfalt in der Zusammensetzung der Teams und Taktiken bringen.

Zum Beispiel können diese Änderungen die Popularität von Zerstörern erhöhen.

Nach wie vor wird das Feedback sowie die Ergebnisse der Saison genau überwacht. Basierend auf den Ergebnissen wird Wargaming über die Weiterentwicklung dieses Kampftyps entscheiden.

 

Bitte beachte, dass alle Informationen im Entwicklungsblog vorläufig sind und sich während des Tests ändern können. Alle vorgestellten Funktionen können auf dem Hauptserver landen oder nicht. Die endgültigen Informationen werden auf der Website von WoWs veröffentlicht.